Finca Espolla 2012

Sie sind hier

Die ausgeprägte Persönlichkeit des Bodens in einigen unserer Weingärten ermöglicht uns, Weine mit einer sehr klar definierten Identität zu bereiten. Diese Weine bezeichnen wir als Landgutweine. Das Landgut Espolla erstreckt sich über 21 Hektar. Es liegt an den Ausläufern der Pyrenäen im Gebiet namens Les Alberes und zeichnet sich durch seinen sauren Schieferboden mit seiner charakteristischen schwarzen Farbe aus. Wir arbeiten dort mit einer hohen Pflanzdichte von 6.200 Rebstöcken pro Hektar, um die Vitalität und die Traubenproduktion zu verringern und auf diese Weise hochwertige Weine mit starker Persönlichkeit zu erzielen.

Denominación de origen: 
Empordà
Variedades: 
Syrah (50%), Monastrell (30%), Cabernet Sauvignon (8%), Garnatxa (6%), Samsó (6%).
Crianza: 
22 Monate in neuen Barriquefässern aus französischer Allier-Eiche, anschließende Flaschenabfüllung.
Nota de cata: 
Tiefrubinrote Farbe. Sein Aroma erinnert an rote Früchte und balsamische Noten. Am Gaumen intensiv, elegant, rund und ausdrucksstark. Seine sehr lebhafte Säure verleiht ihm Frische. Ein Wein mit der ausgeprägten Persönlichkeit des Gebiets, aus dem er stammt.
Finca: 
Espolla (schwarzer Schiefer).
Premios: 
Médaille d'Or
Concours Mondial de Bruxelles 2016 (Belgien)
Bacchus de Oro
Concurso Internacional de Vinos Bacchus 2016 (Spanien)
Puntuaciones: 
2011
Guía de Vinos Gourmets 2016
96 Punkte. Auf der Ehrentafel. Auszeichnung für sein Preis-Leistungs-Verhältnis
2011
La Guia de Vins de La Semana Vitivinícola 2016
95 Punkte
2011
La Guia de Vins de Catalunya 2016
9,34 Punkte. "Würzig, Kräuter, elegant"
2011
Guía Peñín 2016 und 2017
91 Punkte

Besuchen Sie uns

Lernen Sie die Bodenvielfalt des Empordà kennen