Weingärten

Sie sind hier

Auf einer relativ kleinen Fläche finden wir im Empordà eine Bodenvielfalt, wie sie weltweit nur in sehr wenigen Gegenden auftritt. Schieferhänge, Sandtäler. Ablagerungen aus Flüssen, schluff- und tonhaltige Erde, Kiesböden ...
Auf diesen Ländereien pflegten verschiedene Zivilisationen die Kunst des Weinbaus. Dank dieser Vielfalt der Böden, auf denen unsere Rebstöcke wachsen, erzielen wir bei Perelada Weintrauben mit besonders zahlreichen Nuancen.

Espolla

Ein 21 Hektar großes Landgut an den Ausläufern der Pyrenäen nördlich von Peralada.

Ein saurer Schieferboden mit hoher Pflanzdichte von 6.200 Rebstöcken pro Hektar, um die Vitalität und die Traubenproduktion zu verringern und auf diese Weise hochwertige Weine mit starker Persönlichkeit zu erzielen.

Nombre de la Finca: Espolla
Situación: Espolla (Alt Empordà, Girona)
D.O.: Empordà
Extensión: 21 ha
Orografía: Hänge und Terrassen
Tipo de suelo: Saurer Schieferboden
Año de plantación: Seit 2002
Conducción: Drahtrahmen
Marco de Plantación: 2 x 0,8 m y 2,6 x 0,8 m
Poda: Wechselkordon (kurzer Rebschnitt)
Riego por goteo: Ja
Vendimia: 100% von Hand
Variedades cultivadas: Syrah, Garnatxa, Cabernet Sauvignon, Monastrell

Besuchen Sie uns

Lernen Sie die Bodenvielfalt des Empordà kennen